Als ich Ende 2016 mein Praktikum bei freshmind.media absolvierte, durfte ich viele Erfahrungen im Bereich der christlichen Medienproduktion (Bibel.TV, ProChrist, SCM, etc.) sammeln.

Im Laufe dieser Zeit entstand auch dieser Flashmob, an dem ich überwiegend im Rohschnitt beteiligt war:

Auch wenn ich überwiegend am Nicht-Kreativen gesessen habe, so gab es einiges an Arbeit bevor der Film schlussendlich fertiggestellt werden konnte. Wie es im Video gut sichtbar ist, wurde mit vielen verschiedenen Kameras gefilmt, die erstmal alle, zu einem großen Teil manuell, synchronisiert werden mussten. Das dürften die aufwendigsten drei Minuten gewesen sein, an denen ich je gearbeitet habe – und das nur zu einem Teil.